Wanderung 16.10.2011 Elfringhauser Schweiz

Liebe Wanderfreunde,

die nächste Wanderung führt uns wieder ins Bergische Land auf eine
Rundwanderung durch die Elfringhauser Schweiz.

Diese Rundwanderung führt uns vom Velberter Ortsteil Nierenhof über
den Höhenzug der Elfringhauser Schweiz vorbei an den Orten Mols und Am
Niggen. Von dort geht über in der Porbecke über den Bergerhof zurück nach
Niederelfringhausen. Dort bleiben wir auf der Höhe bis wir den 301 m hohen
Sender Langenberg erreicht haben und genießen auf dem Mismarkturm die
Aussicht über Langenberg. Danach wandern wir durch den Marckenbusch
und kehren über Oberbonsfeld zurück zum Ausgangspunkt.
Unterwegs kehren wir im Forsthaus am Sender zu Kaffee und Kuchen ein.

Datum: So. 16.10.2011
Treffpunkt: 11:00 Uhr an der S-Bahn Haltestelle Velbert Nierenhof
Wandergebiet: Rundwanderung Elfringhauser Schweiz
Strecke: ca. 21,5 km, gute Waldwege, wenig Nebenstraßen
Wanderprofil: mittelschwere Wanderung, zügiges Tempo – KEIN Spaziergang!
Kondition: mittlere bis gute Kondition erforderlich
Höhenmeter: ca. 310 m, einige Auf- und Abstiege
Dauer: ca. 5-6 Stunden inkl. Einkehr

Anreise mit der Bahn:(ca. 40 Min. ab D’dorf)
ab Düsseldorf: 10:12 Uhr, Gleis 7 Eurobahn
an W’tal Vohwinkel 10:25 Uhr, Gleis 3
ab W’tal Vohwinkel 10:33 Uhr, Gleis 12 S9 Richtung Bottrop
an Velbert Nierenhof 10:51 Uhr, Gleis 1

Anreise mit dem Auto:
A46 in Richtung Wuppertal bis zur Anschlußstelle (32) WuppertalVarresbeck
In Richtung W’tal Varresbeck auf die Düsseldorfer Straße (B7) und weiter
geradeaus auf die B224, die Kuhlendahler Straße (L107) und weiter
geradeaus auf die L76 bis zum Ortseingang Velbert und weiter geradeaus
auf die Straße Plückersmühle (L76)
Nach ca. 3.29 km. links in die Bonsfelder Straße (L107).
Nach ca. 700 m. halb links in die Bonsfelder Straße (L924), dann halb
links in die Bonsfelder Straße (L427).
Nach ca. 160 m links in die Nierenhofer Straße und weiter geradeaus
bis zum Bahnhof.
Dort befindet sich ein P&R Parkplatz.

fürs Navi:
Bonsfelder Straße 127
N51 22.352 E7 08.062