Wanderung Siegsteig

Hallo liebe Wanderfreunde,

die nächste Wanderung am 14. Oktober 2012 führt uns auf eine abwechslungsreiche Rundwanderung durch stille abgelegene Täler, entlang bewaldeter Hänge und der sanft dahin fließenden Sieg.
Treff- und Ausgangspunkt der Wanderung ist der S-Bahnhof Blankenberg (Sieg). Wir laufen eine Kombination aus den Etappen Nr. 3 und Nr. 4 vergangener Glanz und wunderbare Ruhe. Einkehr in der kleinsten Stadt Deutschlands Stadt Blankenberg.

Die Tourenführung übernimmt diesmal Marc. An dieser Stelle schon mal genaz herzlichen Dank für die tolle Vorbereitung und Planung.

Art der Wanderung: Erlebniswanderung auf dem Natursteig Sieg – Rundwanderung
Termin: So. 14.10.2012
Uhrzeit: um 11:15 Uhr (Die S-Bahn kommt um 11:10 Uhr an)
Treffpunkt: S-Bahnhof Blankenberg (Sieg)
Länge der Wanderung: ca. 18 km
Dauer der Wanderung: ca. 5 1/2 Stunden inkl. Einkehr
Höhenmeter: ca. 400 m
Gruppenprofil: Wir laufen ein zügiges Wandertempo, kein Sonntagnachmittag-Spaziergang. Gute Wanderfitness und gutes Wander-Schuhwerk ist Voraussetzung, ggf. Wanderstöcke für die Höhenmeter.

14.10.2012 Rundwanderung auf dem Siegsteig

die nächste Wanderung am 14. Oktober 2012 führt uns auf eine abwechslungsreiche Rundwanderung durch stille abgelegene Täler, entlang bewaldeter Hänge und der sanft dahin fließenden Sieg.
Treff- und Ausgangspunkt der Wanderung ist der S-Bahnhof Blankenberg (Sieg). Wir laufen eine Kombination aus den Etappen Nr. 3 und Nr. 4 vergangener Glanz und wunderbare Ruhe. Einkehr in der kleinsten Stadt Deutschlands Stadt Blankenberg.

Die Tourenführung übernimmt diesmal Marc. An dieser Stelle schon mal genaz herzlichen Dank für die tolle Vorbereitung und Planung.

Art der Wanderung: Erlebniswanderung auf dem Natursteig Sieg – Rundwanderung
Termin: So. 14.10.2012
Uhrzeit: um 11:15 Uhr (Die S-Bahn kommt um 11:10 Uhr an)
Treffpunkt: S-Bahnhof Blankenberg (Sieg)
Länge der Wanderung: ca. 18 km
Dauer der Wanderung: ca. 5 1/2 Stunden inkl. Einkehr
Höhenmeter: ca. 400 m
Gruppenprofil: Wir laufen ein zügiges Wandertempo, kein Sonntagnachmittag-Spaziergang. Gute Wanderfitness und gutes Wander-Schuhwerk ist Voraussetzung, ggf. Wanderstöcke für die Höhenmeter.

6. Etappe des Siegsteigs

unsere nächste Wanderung im September führt uns auf die 6. Etappe des Siegsteigs. Die Tourenplanung und Führung übernehmen diesmal wieder Sabine und Marc. An dieser Stelle schon mal vielen Dank für die tolle Ausarbeitung und Vorbereitung der Tour.

Startpunkt der Siegsteig-Etappe 6 ist der Bahnhof Herchen an der Sieg. Von hier führt der Natursteig Sieg parallel zum Fluss nach Stromberg, passiert hier die Sieg und wechselt in den Sieg-Westerwald. Etwa anderthalb Kilometer folgt der Natursteig der Sieg, bevor er scharf links dem Höhenkamm folgend vom Tal hinauf auf den Quaden (320m) führt. Dort bietet sich an der Kalkanhütte Gelegenheit zur Rast. Durchs Kesselbachtal erreichen wir die Überreste einer vorchristlichen Ringwallanlage. Weiter geht es auf dem Natursteig am Westhang des Hüngenhardt (335m) vorbei in Richtung Alsen. Bis auf Höhe des Örtchens Leuscheid verläuft der Natursteig jetzt zum Studchen (311m). Danach wandern wir über den Bergrücken Türmchenseiche hinunter ins Siegtal zur Einkehr in der urigen Löwenburg in Herchen. Abschließend laufen wir entlang der Siegtalpromenade zurück zum Bahnhof Herchen.
Datum/Uhrzeit: So. 25.09.2011 um 11:15 Uhr
Treffpunkt: Bahnhof Herchen an der Sieg
Länge der Wanderung: ca. 21 km + X und ca. 600 Höhenmeter (+ X)
Dauer der Wanderung: ca. 6½ Stunden incl. Einkehr kurz vor Ende der Wanderung
Höhenprofil: ca. 600 Höhenmeter, einige steile Auf- und Abstiege
Wanderprofil: anspruchsvolle bergige Rundwanderung im Windecker Ländchen
Schwierigkeitsgrad: anspruchsvolle Wanderung, keine Einsteigertour
Gruppenprofil: Wir laufen ein zügiges Wandertempo, regelmäßiges Training und gute Kondition erforderlich.

Anreise mit dem PKW:
von Düsseldorf bis  BHF Herchen a.d. Sieg, ca. 95 km (1¼ Stunden)
A46 in Richtung Wuppertal
ab Kreuz Hilden auf die A3 in Richtung Köln/Frankfurt
ab Kreuz Bonn/Siegburg auf die A560 in Richtung Altenkirchen
am Ende der A560 links abbiegen auf die L333 in Richtung Eitorf
in Eitorf weiter auf der L333 in Richtung Herchen/Windeck
Ankunft im Ortsteil Bahnhof Herchen an der Sieg

Fürs Navi:
Bahnhof Herchen
Stromberger Straße
51570 Windeck

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln (ca. 1,5 h):
ab Düsseldorf Hbf  So, 25.09.11  ab  09:40  Gleis 16  RE 10116 Regional-Express
an Köln Hbf  So, 25.09.11  an  10:12  Gleis 9
Umsteigezeit 11 Min.
ab Köln Hbf  So, 25.09.11  ab  10:23  Gleis 3 C-E  RE 10947 Regional-Express
an Herchen  So, 25.09.11  an  11:03  Gleis 2
Rückreise halbstündlich z.B. 17:55, 18:34, 18:55 , . . . .